Referenzen aus dem Sportbereich

Home  »  Referenzen aus dem Sportbereich

Referenzen

________________

Aus dem Sportbereich

Den Menschen Jörg Zeyringer in ein paar Zeilen zu beschreiben ist nicht möglich, weil er auf so vielen Ebenen eine unglaubliche Kompetenz und Vielfalt besitzt. Was verbindet einen erfolgreichen Unternehmensberater und einen Fußballtrainer? Wir haben nicht nur ein tolles Buch geschrieben, sondern wir haben auch gemeinsam ein Benefizspiel zugunsten der Kinderkrebsstation Sonnenschein veranstaltet und dabei einen beachtlichen Betrag gespendet. Jörg und mich verbindet eine Freundschaft schon über ein Jahrzehnt. Als ich noch Spieler bei Austria Salzburg gewesen bin, hat mich Jörg gecoacht und mental unterstützt. Durch seine hilfreichen Inputs und seine konstruktive Kritik hat er mich positiv beeinflusst. In meiner Anfangszeit als Trainer der Red Bull Juniors ist mir Jörg mit seinem Fachwissen und als Coach zur Seite gestanden. So habe ich mich weiterentwickelt. Wie man ein Team erfolgreich führt, konnte mir Jörg durch seine Führungskompetenz umfassend vermitteln. Ein Fußballtrainer braucht nicht nur ein umfangreiches Fachwissen, sondern er muss auch die soziale Ebene beherrschen. Von den Besten lernen (Coach to Coach) ist ein wichtiger Ansatz in meiner Trainerphilosophie. Jörg hat mir wichtige Instrumente in den verschiedenen Kompetenzbereichen mitgegeben, von denen ich jetzt unheimlich profitiere. Aufgrund seiner Kompetenz in Sportpsychologie, Kommunikation und Coaching ist Jörg Zeyringer einer der führenden Experten in Österreich. Was für mich als Freund sehr wichtig ist: dass Jörg trotz seiner erfolgreichen Tätigkeit immer derselbe geblieben ist.
Adi Hütter, Cheftrainer von Eintracht Frankfurt

Die Arbeit mit Dr. Jörg Zeyringer hat mich in vielen Bereichen weitergebracht. Für mich ist er ein absoluter Fachmann, der sich auch sehr gut mit dem Fußball und seinen ganzen Facetten auskennt. So haben wir immer wieder neue Ansatzpunkte und Zugänge gefunden, die ich in den jeweiligen Situationen abrufen konnte. In Summe hat mir die Arbeit mit Jörg dabei geholfen meine Leistungen konstant und auf einem guten Niveau zu vollbringen. Ich würde sagen, dass mich viele Interventionen auch nachhaltig positiv beeinflussen und ich die Werkzeuge unserer gemeinsamen Arbeit immer noch sehr gerne anwende.
Florian Mader, Österreichischer Fußballmeister mit FK Austria Wien

Ich habe mit Jörg Zeyringer bereits zweimal zusammengearbeitet. Sowohl beim LASK, den ich an vorletzter Tabellenstelle übernommen habe, als auch beim damals abgeschlagenen Tabellenletzten Kapfenberg, war es mir wichtig, dass die Mannschaft auch mentale und sportpsychologische Trainings durchführt. Speziell in den Vorbereitungsphasen ist es Jörg Zeyringer gelungen, meine Spieler mental zu stärken und zu stabilisieren sowie die Konzentrationsfähigkeit deutlich zu erhöhen. Die Module, die er durchgeführt hat, waren wesentliche Bausteine zum Erfolg und wurden von meinen Spielern sehr geschätzt. Wahrscheinlich auch deshalb, weil Jörg Zeyringer sehr praxisorientiert arbeitet, selbst aus dem Fußball kommt und die ‚Sprache der Spieler’ beherrscht. So hat Jörg Zeyringer auch Anteil daran, dass ich den LASK zum Vize-meistertitel und Kapfenberg sensationell in die Bundesliga führen konnte. Dies sind die Früchte einer gemeinsamen Arbeit! Jörg Zeyringer zeichnen hohes Fachwissen und menschliche Nähe aus. Über die Jahre hat sich zwischen uns eine freundschaftliche Beziehung entwickelt!
Werner Gregoritsch, Teamchef der österr. U21-Nationalmannschaft

Für mich ist mentales Training genauso wichtig geworden, wie andere Eigenschaften im Fußball. Ich brauche jemanden, dem ich 100%-ig vertrauen kann. Ich kann nur Tipps und Ratschläge von jemandem annehmen, von dem ich weiß, dass er es ernst meint und der mir wirklich helfen will. Bei Jörg Zeyringer weiß ich das. Er beurteilt mich, wie er mich sieht. Nicht drumherum reden, sondern gerade heraus. Er ist bei jeder Einheit, die wir absolvieren super vorbereitet. Er mischt neue Inhalte mit vertrauten Übungen und ist bereit, neue Sachen auszuprobieren. Für jedes (!) Spiel erhalte ich via voice recorder eine mentale Vorbereitung auf meinen iPod. Das hat sich absolut bewährt! Jörg Zeyringer geht auf mich ein und greift Ideen von mir auf. Ich kann ihm sagen, wenn etwas nicht so wirkt. Dann beraten wir uns, was am Besten ist. Es ist einfach Fakt: Jedes Mal wenn wir miteinander gearbeitet haben, habe ich die nächsten Spiele super gespielt!
Florian Klein, VfB Stuttgart

Bei meinen Tätigkeiten im Spitzensport habe ich schon viel erlebt: Athleten, bei denen sich die starken Trainingsleistungen im Wettkampf einfach nicht einstellen wollten, verborgene Konflikte, welche die Leistung hemmten, lähmende Harmonie und Spieler, die als ‚stark’ oder ‚schwach’ im Kopf bezeichnet wurden. Neben der physischen Fitness ist für mich die mentale Stärke einer der wichtigsten Faktoren für Erfolg. Ich habe Jörg Zeyringer als jemanden erlebt, der Kompetenz vermittelt und weiß, wovon er spricht. Man könnte auch sagen, er spricht die Sprache der Sportler und kann einen Spieler bzw. eine Mannschaft im mentalen Bereich fit machen. Jörg Zeyringer sagte mir, es gäbe ‚Erfolgssucher’ und ‚Misserfolgsmeider’. Ich habe erlebt, dass Jörg Zeyringer mit seiner direkten und menschlichen Art helfen kann, sich vom Misserfolgsmeider zum Erfolgssucher zu wandeln.
Martin Hettegger, selbständiger Physiotherapeut in Salzburg, war langjährig beim FC Red Bull Salzburg tätig.

Ich kenne und arbeite mit Jörg Zeyringer seit vielen Jahren. Mich beeindrucken seine Kompetenzen in den Bereichen Persönlichkeitsbildung und Sportpsychologie. Manche Techniken, die er mir vermittelt hat, waren für mich wie ‚ein Tor zu einer anderen Welt’. Er hat meinem Leben sowohl in sportlicher wie auch in privater Hinsicht eine positive Wendung gegeben!
Thomas Pfeilstöcker, SV Grödig